Sommerberg


Paris

Landeplatz

Holfuy Cam


Holfuy

Aktuelle Werte

Meteoblue

Vorhersage

Kachelmann

Vorhersage


Pröller


Paris

Landeplatz

Kollnburg

New York

Startplatz

Liftschneise

San Francisco

Pröller

Hochpröller


Holfuy

Aktuelle Werte

Meteoblue

Vorhersage

Kachelmann

Vorhersage


Hoher Bogen


Paris

Richtung Talstation

New York

Landeplatz

San Francisco

Gasthaus Schönblick


Holfuy

Aktuelle Werte

Meteoblue

Vorhersage

Kachelmann

Vorhersage


Hochzellberg


Paris

Holfuy Kamera

New York

Blick nach Süden

San Francisco

Arber Wind


Holfuy

Aktuelle Werte

Meteoblue

Vorhersage

Kachelmann

Vorhersage


Hausstein


Paris

Holfuy Kamera

Paris

Golfplatz1

New York

Golfplatz3


Holfuy

Aktuelle Werte

Meteoblue

Vorhersage

Kachelmann

Vorhersage



Meteomedia Vorhersagen


Paris

Arber

New York

Straubing

Meteomedia Aktuell


New York

Arber 1446m

New York

Zwiesel 616m

New York

Eschlkam 500m

Paris

Lalling 446m

New York

Straubing 359m


Karten

Windvorhersage Sommerberg

925hPa / 750m

Paris

Niederschlagsradar

New York

Bodendruck


Flugwetter Vorhersage

DHV-Wetter (D, Alpen-N, Alpen-S)

Mo. 25.05.20 - 18.30h, nächste Aktualisierung Di. 8h.

Grün: Thermikwetter Grau: Störungswetter Weiß: Wertungslos.

Kontakt: Siehe unten, bei "Hinweise".

Di.: Neues Hoch aus Westen

Im Westen freundlich, in der Mitte aufgelockert, im Osten wechselnd bewölkt und örtlich noch einzelne Tropfen.

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: Im Westen und SW meist mäßige bis knapp gute und winddurchsetzte Thermik/Basishöhe -teils anspruchsvolle Bedingungen! Im Osten deutlich wolkiger und tiefbasiger.

Wind: Überwiegend schwacher Nordwind, im Süden schwacher bis mäßiger und teils deutlich böiger NO-Wind.

Mi.: Hochdruck, thermikstark!

Meist freundlich.

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: Meist starke Thermik mit hoher Basishöhe. Besonders südlich der Donau auflebender ONO-Wind. Unerfahrene Piloten sollten den Tag sehr respektvoll angehen!

Wind: Überwiegend Nordwind, südlich der Donau mäßiger und deutlich böiger ONO-Wind.

Do.: Störung streift Osten

Meist freundlich, nur im O/SO wechselnd bewölkt und einige Tropfen.

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: Meist starke Thermik mit hoher Basis, deutlich böig auflebender Nord-Wind. Unerfahrene Piloten können von den anspruchsvollen Bedingungen schnell überfordert werden! Nur im Osten und SO deutlich wolkiger mit Schauerneigung und schlechtere Bedingungen. Lage aber weiter beobachten!

Wind: Überwiegend mäßiger und deutlich böiger Nord-Wind.

.
.

+++++++ N O R D A L P E N +++++++

Di.: Besserung, auflebender Nordwind!

Meist aufgelockert mit deutlich auflebendem Nordwind, nur östl. von Salzburg noch wolkiges Schauerwetter. Wettergrenze weiter beobachten!

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: Anfangs noch recht tiefbasig, im Tagesverlauf mäßige Basishöhe mit örtlich knapp guter Thermik. Der stark auflebende N/NO-Wind kann gebietsweise kritische Bedingungen erzeugen!

Wind: Überwiegend mäßiger NO-Wind, im Bereich Allgäu, Vorarlberg und besonders in der Schweiz teils weiter auflebend.

Mi.: Hochdruck, thermikstark!

Meist freundlich.

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: Überwiegend starke und hochbasige Thermik, meist mit deutlich NO-Wind durchsetzt. Unerfahrene Piloten können schnell überfordert werden.

Wind: Überwiegend schwacher bis mäßiger NO-Wind, im Tagesverlauf meist deutlich böig weiter auflebend.

Do.: Westen besser als Osten

Meist wechselnd, im Osten stark bewölkt mit Schauern. Lage weiter beobachten, Richtung Schweiz deutlich besseres Wetter!

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: Weiter beobachten.

Wind: Überwiegend mäßiger Nord-Wind.

.
.

+++++++ S Ü D A L P E N +++++++

Di.: Nordföhn

Wegen Corona-Krise z.Zt. nur Osttirol-/Kärntenwetter:

Aufgelockert mit Nordföhn.

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: --.

Wind: Überwiegend mäßiger NO-Wind, Nordföhn.

Mi.: Nordföhnig!

Wegen Corona-Krise z.Zt. nur Osttirol-/Kärntenwetter:

Aufgelockert bis freundlich, deutlich nordföhnig.

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: Überwiegend starke, hochbasige Thermik, meist mit deutlich nordföhnigen Zügen - Lage vor Ort kritisch checken. Zumindest anspruchsvolle Bedingungen erwarten, in denen unerfahrene Piloten schnell überfordert werden können.

Wind: Überwiegend schwacher bis mäßiger NO-Wind, deutlich nordföhnig!

Do.: Nordföhn

Wegen Corona-Krise z.Zt. nur Osttirol-/Kärntenwetter:

Aufgelockert bis wechselnd bewölkt mit Nordföhn.

Wegen der Corona-Krise unbedingt die örtlichen Beschränkungen beachten!
Thermik: --.

Wind: Überwiegend mäßiger Nord-Wind, Nordföhn.






Eggerszeller Wetterbericht

Nachfolgend nun die Wetterprognose für unsere Region in Ostbayern im Detail:

Heute am Dienstag gibt es bis in den Nachmittag hinein einen Mix aus vielen kompakten Wolken und kurzen sonnigen Phasen zwischendurch. Dazu ziehen von Nord nach Süd im Verlauf des Tages einige Regenschauer hinweg. Kurze Gewitter können nur in Ausnahmefällen auftreten. Spätnachmittags und abends werden die Wolken deutlich weniger und es gibt dann noch längere sonnige Phasen. Zum Abend hin klingen dann die allermeisten Schauer ab. Es werden maximal 13 Grad in Hochlagen des Bayerwaldes und 18 Grad an der Donau erreicht. Rund um die Stadt Regensburg werden es maximal 19 Grad. Es weht dabei zeitweise frischer, in Böen starker nördlicher Wind. Besonders in exponierten Hochlagen weht der Wind teils stark-böig.

Am heutigen Abend liegen die Werte gegen 20 Uhr zwischen 10 und 15 Grad. Abends lösen sich die Schauer Stück für Stück komplett auf und wir dürfen uns dann sogar abends noch auf viel Sonne freuen. Es bleibt jedoch recht windig mit frischem Nord-/Nordostwind.

In der kommenden Nacht auf Mittwoch sinken die Tiefstwerte auf 8 bis 1 Grad ab mit den tiefsten Werten in windstillen Tälern des Bayerwaldes. In Tälern droht sogar lokal Bodenfrost. In Hochtälern des Bayerwaldes wie etwa in Achslach oder in Haidmühle tritt Luftfrost zwischen -1 und -3 Grad auf. Die Nacht verläuft sternenklar und trocken bei nur noch sehr wenigen harmlosen Wolken. Lokal bildet sich in der zweiten Nachthälfte an den Flüssen Nebel.

Morgen am Mittwoch gibt es einen Mix aus längerem Sonnenschein und im Tagesverlauf bildenden Quellwolken. Während außerhalb der ostbayerischen Mittelgebirge insgesamt sehr häufig die Sonne scheint, entstehen über dem Oberpfälzer- und Bayerischen Wald im Tagesverlauf neben Sonnenschein auch etliche kompaktere Quellwolken. Es bleibt aber selbst im Bayerwald trocken. Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 17 Grad in Hochlagen des Bayerwaldes (800 m Höhe) und 22 Grad an der Donau. Es weht leichter bis mäßiger Wind aus meist nördlichen Richtungen.

Am Donnerstag zieht gleich zu Tagesbeginn in den Morgenstunden und am frühen Vormittag ein Regengebiet von Nord nach Süd mit Regenfällen hinweg. Spätestens bis Mittag ist der Regen dann auch aus dem Passauer Land nach Österreich abgezogen und der Rest des Tages verläuft dann trocken und es wird zudem dann freundlich. Es gibt somit quasi nur in den Morgenstunden und am frühen Vormittag Regenfälle, nachmittags und abends bleibt es trocken. Nach Abzug des Regenbandes zeigt sich bis zum Abend neben einigen Wolken insgesamt oft die Sonne. Es werden maximal 15 bis 19 Grad erreicht mit den höchsten Werten im Donautal. Es weht weiterhin zeitweise frischer, in Böen starker Wind um Nord.